ABGESAGT – LESUNG aus dem Buch „Ich bin da, wo du immer warst“ (Anika Schäller)

Für all diejenigen, die in ihrem Leben bereits jemanden verloren haben (ganz gleich welchen Alters) und sich mit der Frage nach einem Leben nach dem Tod auseinandersetzen.

Lediglich an ein Leben nach dem Tod zu glauben, darauf zu hoffen, war mir niemals genug. Du weißt erst, wie sich der Tod anfühlt, wenn du ihn selbst erlebt hast.

Bereits als Kind beschäftigt sich Anika Schäller mit dem Übersinnlichen. Doch erst durch den plötzlichen und unerwarteten Tod ihrer zweijährigen Tochter Luna öffnet sich für die Psychologin und Buchautorin das Tor zur geistigen Welt. Für Anika steht fest: Sie muss einen Weg finden, mit ihrer Tochter in Verbindung zu treten. Knapp neun Monate später erlebt sie – ausgerechnet am Weihnachtsabend – ihre erste außerkörperliche Erfahrung, die zu einer wundersamen Begegnung mit Luna führt. Zutiefst berührend und inspirierend.

Wann: Samstag – 10. Dezember 2022 von 16:00 bis 17:00 Uhr

WO: bis 10 Personen in der Stadtbücherei Eggenburg (Kremserstraße 1)

Bei mehr als 10 Personen findet die Lesung im GiZ Region Manhartsberg (Kremserstraße 1a) statt.

ANMELDUNG unbedingt erforderlich unter Tel. 0664/99 26 22 10 oder per Mail an info@giz-eggenburg.at

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles